Wertpapierkennnummer

Wertpapierkennnummer

Die Wertpapierkennnummer (Abkürzung WKN) ist eine 1955 eingeführte Nummer zur eindeutigen Identifizierung von Wertpapieren. Die Wertpapierkennnummer bestehet grundsätzlich aus sechs Ziffern und wird für in Deutschland zugelassene und daher auch handelbare Wertpapiere...