Home 9 Tippeintrag 9 Diebstahl aus dem Zelt

Diebstahl aus dem Zelt

19. September 2021
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Übersicht

030.56 555 940

Makler-Service

Referenzen

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Versicherungen

Vorsorge

Experten

Finanzlexikon

Urteile

Übersicht

Diebstahl aus dem Zelt

Eine sehr beliebte Freizeitaktivität der Deutschen ist das Campen und Zelten. Jedoch wissen nur die Wenigsten wie man sein Hab und Gut gegen Diebstahl, Verlust oder Beschädigung versichern kann.

Viele Menschen glauben, dass die Hausratversicherung auch beim Zelten greift und das die persönlichen Gegenstände, die sich sonst in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus befinden, dort regulär über die Hausratversicherung abgesichert sind.

Leider ist dies ein Irrtum. Eine Hausratversicherung erstreckt sich nur über den gesamten Hausrat, der gemäß Versicherungsschein am bezeichneten Versicherungsort (Wohnung oder Haus; wie im Antrag angegeben) aufbewahrt wird.

Gemäß den Versicherungsbedingungen ist ein Zelt keine „feste Behausung“. Daher gilt der Diebstahl von Hausrat aus einem Zelt nicht als Einbruchdiebstahl, sondern nur als einfacher Diebstahl. Demnach kommt hier die Hausratversicherung auch nicht für den entstandenen Schaden auf, da der einfache Diebstahl selten mitversichert ist.

Die eigenen Hausratgegenstände sind nur vorübergehend andernorts (Campingwagen, Wohnung, Haus) über die sogenannte Außenversicherung der Hausratversicherung mitversichert.

Detailliert werden die Grundlagen, für die versicherten Sachen der Hausratversicherung, in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen geregelt. Daher gilt grundsätzlich auch nicht der weit verbreitete Irrglaube, dass das persönlich Hab und Gut durch die Außenversicherung der Hausratversicherung dauerhaft versichert wäre.

Schließlich wird in den Versicherungsbedingungen definiert, dass sich der Hausrat entweder am Versicherungsort befinden muss oder – wenn er sich vorübergehend für in der Regel 3-6 Monate anderorts aufhält – ge- und/ oder verbraucht werden muss.

Tipp im Tipp

Ergänzend zur Hausratversicherung können sich Dauercamper und Sicherheitsbedürftige gegen Diebstahl und/oder Vandalismus besser mit einer Campingversicherung absichern.

 

Auswahl verwandter Themen

Campingversicherung

Hausratversicherung

Gegenstandsversicherung

Privathaftpflichtversicherung

Rechtsschutzversicherung

Gebäudeversicherung

Weitere Tipps zur Hausratversicherung    » Verwandt    » Urteile

Aufbewahrung von Wertsachen

Aufbewahrung von Wertsachen

Die Aufbewahrung von Wertsachen kann zu einer zeitfüllenden Aufgabe werden. Juwelen, Schmuck und andere Wertsachen gelten in der Hausratversicherung als besonderes Risiko. Sie werden bis zu vorher definierten Obergrenzen in den Versicherungsschutz der Hausratversicherung ...
Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung

Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung

Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung erstreckt sich inhaltlich zunächst auf alle Hausratsgegenstände, die zum Gebrauch und Verbrauch bestimmt sind, sowie als Einrichtungsgegenstände dienen. Kurz gesagt beinhaltet der Geltungsbereich einer Hausratversicherung das gesamte ...
Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung in der Erstausbildung

Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung in der Erstausbildung

Wenn die eigenen Kinder die Erstausbildung oder ein Studium beginnen, fragen sich viele Eltern welchen Schutz die eigene Hausratversicherung nun genau für die Kinder übernimmt. Unterschieden wird hier ob die Kinder zu Hause wohnen bleiben oder in eine eigene Wohnung ziehen. Hier sind drei ...
Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung

Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung

Bei vielen Tarifen der Hausratversicherung ist die Versicherung eines Fahrrads entweder automatisch integriert oder kann als zusätzlicher Baustein eingeschlossen werden. Hierbei gilt es allerdings einige wichtige Punkte zu beachten, damit die Hausratversicherung im Schadenfall auch leistet ...
Gartenmöbel mitversichert?

Gartenmöbel mitversichert?

Seit ein paar Tagen laden die wärmenden Sonnenstrahlen endlich wieder dazu ein gemütlich im eigenen Garten zu relaxen und es sich richtig gut gehen zu lassen. Bereits am Sonntagabend gehen oftmals die Vorbereitungen für die folgende Arbeits- woche los und man vergisst schnell seine Gartenmöbel ...
Hausratversicherung: Hausrat fotografieren

Hausratversicherung: Hausrat fotografieren

Wenn man als Versicherungsnehmer einer Hausratversicherung einen Schaden feststellt, so ist man verpflichtet den Schaden möglichst so gering wie möglich zu halten (Schadenminderungspflicht) und diesen umgehend bei seiner Hausratversicherung und eventuell der Polizei ( z.B. bei Einbruch-/ ...
Aufbewahrung von Wertsachen

Aufbewahrung von Wertsachen

Die Aufbewahrung von Wertsachen kann zu einer zeitfüllenden Aufgabe werden. Juwelen, Schmuck und andere Wertsachen gelten in der Hausratversicherung als besonderes Risiko. Sie werden bis zu vorher definierten Obergrenzen in den Versicherungsschutz der Hausratversicherung ...
Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung

Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung

Der Geltungsbereich einer Hausratversicherung erstreckt sich inhaltlich zunächst auf alle Hausratsgegenstände, die zum Gebrauch und Verbrauch bestimmt sind, sowie als Einrichtungsgegenstände dienen. Kurz gesagt beinhaltet der Geltungsbereich einer Hausratversicherung das gesamte ...
Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung in der Erstausbildung

Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung in der Erstausbildung

Wenn die eigenen Kinder die Erstausbildung oder ein Studium beginnen, fragen sich viele Eltern welchen Schutz die eigene Hausratversicherung nun genau für die Kinder übernimmt. Unterschieden wird hier ob die Kinder zu Hause wohnen bleiben oder in eine eigene Wohnung ziehen. Hier sind drei ...
Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung

Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung

Bei vielen Tarifen der Hausratversicherung ist die Versicherung eines Fahrrads entweder automatisch integriert oder kann als zusätzlicher Baustein eingeschlossen werden. Hierbei gilt es allerdings einige wichtige Punkte zu beachten, damit die Hausratversicherung im Schadenfall auch leistet ...
Gartenmöbel mitversichert?

Gartenmöbel mitversichert?

Seit ein paar Tagen laden die wärmenden Sonnenstrahlen endlich wieder dazu ein gemütlich im eigenen Garten zu relaxen und es sich richtig gut gehen zu lassen. Bereits am Sonntagabend gehen oftmals die Vorbereitungen für die folgende Arbeits- woche los und man vergisst schnell seine Gartenmöbel ...
Hausratversicherung: Hausrat fotografieren

Hausratversicherung: Hausrat fotografieren

Wenn man als Versicherungsnehmer einer Hausratversicherung einen Schaden feststellt, so ist man verpflichtet den Schaden möglichst so gering wie möglich zu halten (Schadenminderungspflicht) und diesen umgehend bei seiner Hausratversicherung und eventuell der Polizei ( z.B. bei Einbruch-/ ...

Kategorie

Verwandte Themen

Verwandt zum Tipp ‚Hausratversicherung‘    » Urteile

Hausratversicherung

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung schützt die privaten Gegenstände (Hausrat) eines Versicherten gegen folgende Gefahren: Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Es ist möglich, den Versicherungsschutz einer Hausratversicherung durch eine ...
Hausratversicherung

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung schützt die privaten Gegenstände (Hausrat) eines Versicherten gegen folgende Gefahren: Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Es ist möglich, den Versicherungsschutz einer Hausratversicherung durch eine ...

Kategorie

Urteile zur Hausratversicherung

Angaben gegenüber der Hausratversicherung müssen der Wahrheit entsprechen

Angaben gegenüber der Hausratversicherung müssen der Wahrheit entsprechen

Angaben eines Versicherungsnehmers gegenüber seiner Hausratversicherung müssen grundsätzlich der Wahrheit entsprechen, ansonsten kann der Versicherungsschutz entfallen; Urteil des Oberlandesgericht Hamm vom 27.7.2011 – Az.: I-20 U 146/10. Eine Frau wurde Opfer eines Einbruchsdiebstahles. Sie ...
Falsche oder unzureichende Angaben

Falsche oder unzureichende Angaben

Falsche oder nicht ausreichende Angaben bei einer Schadensanzeige können zur Leistungsfreiheit einer Hausratversicherung führen; Oberlandesgericht Karlsruhe, Urteil vom 03.08.2010 – Az. 12 U 86/10. Ein Versicherungsnehmer machte hier einen Schaden wegen eines gestohlenen Fahrrads geltend. Er ...
Hausratversicherung haftet nicht für verwehtes Toupet

Hausratversicherung haftet nicht für verwehtes Toupet

Eine Hausratversicherung ist nicht unbedingt verpflichtet, Schäden eines vom Sturm verwehten Toupets zu ersetzen, Urteil des Amtsgericht München vom 8.1.2008 – Az.: 261 C 29411/07. Ein Versicherter war hausratversichert. Während eines Sturmes ging er von seiner Wohnung aus auf seinen Balkon. ...
Hausratversicherung kürzt Leistung aufgrund verspäteter Schadenaufstellung

Hausratversicherung kürzt Leistung aufgrund verspäteter Schadenaufstellung

Eine Verspätung der Einreichung einer Liste des gestohlenen Gutes aus einem Raub oder Einbruchdiebstahl kann zu einer Kürzung der Leistung der Hausratversicherung führen; Urteil des Landgericht Oldenburg vom 9.7.2010 – Az.: 13 O 3064/09. Ein Versicherungsnehmer einer Hausratversicherung ist ...
Hausratversicherung lehnt Schaden durch Überschwemmung ab

Hausratversicherung lehnt Schaden durch Überschwemmung ab

Fließendes Wasser von außen stellt nicht unbedingt einen Regenwassereinbruch (Überschwemmung) dar, wegen dem eine Hausratversicherung ersatzpflichtig wäre, Urteil des Oberlandesgericht Oldenburg vom 20.10.2011 – Az.: 5 U 160/11. Ein Versicherungsnehmer machte gegenüber seiner ...
Mindestbeweis muss erbracht werden

Mindestbeweis muss erbracht werden

Ein Versicherungsnehmer hat den erforderlichen Mindestbeweis zu erbringen, dass ein Einbruchsdiebstahl vorliegt und dementsprechend die Einbruchsdiebstahlversicherung des Versicherten den Schaden zu ersetzen hat, Oberlandesgericht Köln, Urteil vom 31.5.2005 (9 U 109/04). Grundsätzlich kommen ...
Angaben gegenüber der Hausratversicherung müssen der Wahrheit entsprechen

Angaben gegenüber der Hausratversicherung müssen der Wahrheit entsprechen

Angaben eines Versicherungsnehmers gegenüber seiner Hausratversicherung müssen grundsätzlich der Wahrheit entsprechen, ansonsten kann der Versicherungsschutz entfallen; Urteil des Oberlandesgericht Hamm vom 27.7.2011 – Az.: I-20 U 146/10. Eine Frau wurde Opfer eines Einbruchsdiebstahles. Sie ...
Falsche oder unzureichende Angaben

Falsche oder unzureichende Angaben

Falsche oder nicht ausreichende Angaben bei einer Schadensanzeige können zur Leistungsfreiheit einer Hausratversicherung führen; Oberlandesgericht Karlsruhe, Urteil vom 03.08.2010 – Az. 12 U 86/10. Ein Versicherungsnehmer machte hier einen Schaden wegen eines gestohlenen Fahrrads geltend. Er ...
Hausratversicherung haftet nicht für verwehtes Toupet

Hausratversicherung haftet nicht für verwehtes Toupet

Eine Hausratversicherung ist nicht unbedingt verpflichtet, Schäden eines vom Sturm verwehten Toupets zu ersetzen, Urteil des Amtsgericht München vom 8.1.2008 – Az.: 261 C 29411/07. Ein Versicherter war hausratversichert. Während eines Sturmes ging er von seiner Wohnung aus auf seinen Balkon. ...
Hausratversicherung kürzt Leistung aufgrund verspäteter Schadenaufstellung

Hausratversicherung kürzt Leistung aufgrund verspäteter Schadenaufstellung

Eine Verspätung der Einreichung einer Liste des gestohlenen Gutes aus einem Raub oder Einbruchdiebstahl kann zu einer Kürzung der Leistung der Hausratversicherung führen; Urteil des Landgericht Oldenburg vom 9.7.2010 – Az.: 13 O 3064/09. Ein Versicherungsnehmer einer Hausratversicherung ist ...
Hausratversicherung lehnt Schaden durch Überschwemmung ab

Hausratversicherung lehnt Schaden durch Überschwemmung ab

Fließendes Wasser von außen stellt nicht unbedingt einen Regenwassereinbruch (Überschwemmung) dar, wegen dem eine Hausratversicherung ersatzpflichtig wäre, Urteil des Oberlandesgericht Oldenburg vom 20.10.2011 – Az.: 5 U 160/11. Ein Versicherungsnehmer machte gegenüber seiner ...
Mindestbeweis muss erbracht werden

Mindestbeweis muss erbracht werden

Ein Versicherungsnehmer hat den erforderlichen Mindestbeweis zu erbringen, dass ein Einbruchsdiebstahl vorliegt und dementsprechend die Einbruchsdiebstahlversicherung des Versicherten den Schaden zu ersetzen hat, Oberlandesgericht Köln, Urteil vom 31.5.2005 (9 U 109/04). Grundsätzlich kommen ...

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Anzeige

Hausratversicherung-Berlin-vergleichen-und abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher-Agentin

Gutschein sichern

Verbraucherüberblick

Fragen?  »  ✆ 030.56 555 940

✉ Kontakt

Versicherungslexikon

Glossar

Anzeige

Hausratversicherung-Berlin-Hausrat-Berlin-vergleichen-und-abschliessen-Versicherung-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

Anzeige

Hausratversicherung-Berlin-vergleichen-abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Agentin-Andre-Boettcher
Hausratversicherung-Berlin-Termin-Agentin-Andre-Boettcher-Gespraech-Versicherungsmakler-Berlin

Anzeige

Hausratversicherung-Berlin-Versicherungsmakler-Berlin-vergleichen-und-abschliessen-Andre-Boettcher-Agentin

Anzeige

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Ihre Nachricht an mich

Datenschutz

6 + 11 =

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.