Zinsen aus einer Fehlüberweisung kann eine Bank nicht geltend machen

Zinsen aus einer Fehlüberweisung kann eine Bank nicht geltend machen

Zinsen aus einer Fehlüberweisung kann eine Bank nicht unbedingt gegenüber einem Endverbraucher geltend machen, Urteil des Landgericht Itzehoe vom 3.5.2012 – Az.: 7 O 266/11. Ein Kunde einer Onlinebank hatte plötzlich auf seinem Konto einen Betrag von 200 Millionen...
KfW haftet aus Vergleich des Börsengangs der Deutsche Telekom AG

KfW haftet aus Vergleich des Börsengangs der Deutsche Telekom AG

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) kann grundsätzlich für Aufwendungen aus dem Vergleich eines Börsenganges der Deutsche Telekom AG haftbar gemacht werden; Urteil des Bundesgerichtshof vom 31.5.2011 – Az.: II ZR 141/09. Hintergrund dieses komplexen...
Bank muss nicht über Innenprovision beim Immobilienverkauf aufklären

Bank muss nicht über Innenprovision beim Immobilienverkauf aufklären

Eine Bank ist grundsätzlich nicht verpflichtet, über die Innenprovision, die im Kaufpreis eine Immobilie mit enthalten ist, gegenüber einem Anleger aufzuklären; Urteil des Bundesgerichtshof vom 6.6.2012 – Az.: XI ZR 149/11 unter anderem. Banken hatten in mehreren...