Home 9 Tippeintrag 9 Nutzen der Dynamik bei kapitalbildenden Versicherungen

Nutzen der Dynamik bei kapitalbildenden Versicherungen

29. September 2022
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Übersicht

030.56 555 940

Makler-Service

Referenzen

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Versicherungen

Vorsorge

Verbrauchertipps

Experten

Urteile

Übersicht

Nutzen der Dynamik bei kapitalbildenden Versicherungen

Bei vielen kapitalbildenden Versicherungen wird bei Vertragsabschluss eine Dynamik vereinbart. Die Dynamik beträgt in der Regel zwischen 1-10% des Monatsbetrags und kann sowohl in Anspruch genommen als auch abgelehnt werden. Der Sinn einer Dynamik kann durchaus vielfältig sein, generell gilt jedoch, dass eine Dynamik vor allem die vorherrschende Inflationsrate ausgleichen und die Versicherungsleistung erhöhen soll.

Wenn die kapitalbildende Versicherung Zusatzleistungen beinhaltet, z. B. eine Risikolebensversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhöht sich bei Annahme der Dynamik zudem die Leistung der Zusatzversicherung.

Bei kapitalbildenden Versicherungen (z. B. einer Basis-Vorsorge Rürup-Rente) vergrößert sich mit Annahme der Dynamik in der Regel auch die Rentenleistung, da mehr Kapital angespart wird. Zudem erhöht sich mit Hilfe der Dynamik der steuerlich abzugsfähige Betrag, sofern die gesetzlichen Höchstbeträge (20.000 € p. a. für Ledige und 40.000 € p. a. für Verheiratete) durch die Annahme der Dynamik nicht überschritten werden.

Ähnliches trifft in Bezug auf die Dynamik auch bei der Riester-Rente zu;  beim Riester ist es möglich, dass der Versicherungsnehmer dank der Annahme der Dynamik eine höhere staatliche Prämie erhält (falls er nicht schon die maximale Prämie bekommt) als im vergangengen Jahr. Bei der betrieblichen Altersvorsorge wird die Dynamik oft an den AVHB (Höchstbetrag zur gesetzlichen Rentenversicherung der Angestellten) „gekoppelt“.

Für einen Kunden bedeutet dies, dass er mittels Dynamik mehr Geld in seine betriebliche Altersvorsorge einzahlen kann, ohne dass er dann die gesetzlich vorgeschriebenen Maximalbeiträge überschreitet. Da zukünftige Dynamiken des AVHBs nicht vorhergesagt werden können, gelten mindestens 5% Dynamik in der betrieblichen Altersvorsorge als vereinbart.

Tipp im Tipp

Eine Dynamik der Versicherungssumme kann nicht nur bei kapitalbildenden Versicherungen Sinn bringen, sondern auch bei Sachversicherungen im privaten oder im betrieblichen Bereich, damit man sich ebenso vor Inflation schützt. Häufig wird die Dynamik bei Hausratsversicherungen oder Geschäftsinhaltsversicherungen angeboten, um einen höheren Schutz darzustellen.

 

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Verbraucherüberblick

Fragen?  »  ✆ 030.56 555 940

Kontakt

Versicherungslexikon

Glossar

Anzeige

Rechtsschutzversicherung-Berlin-vergleichen-abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Agentin-Andre-Boettcher

Anzeige

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Ihre Nachricht an mich

4 + 15 =

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.