Kontoführungsgebühr einer Bank für Darlehenskonto unwirksam

Kontoführungsgebühr einer Bank für Darlehenskonto unwirksam

Eine monatliche Kontoführungsgebühr einer Bank für Kunden bei einem Darlehenskonto kann unwirksam sein; Urteil des Bundesgerichtshof vom 7.6.2011 – Az.: BGH XI ZR 388/10. In diesem vom Bundesgerichtshof zu entscheidenden Fall klagte ein Verbraucherschutzverband gegen...
Bankgebühren für Rücklastschrift

Bankgebühren für Rücklastschrift

Für die sogenannte Überziehungsbearbeitung dürfen Kreditinstitute grundsätzlich keine Gebühren verlangen, wenn ein Scheck oder eine Lastschrift wegen eines überzogenen Kontos nicht eingelöst werden kann; Urteil des OLG Hamm vom 21.9.2009 – Az.: 31 U 55/09. In diesem...
Mitdarlehensnehmer haften

Mitdarlehensnehmer haften

Auf die Sittenwidrigkeit eines Darlehensvertrages können sich grundsätzlich Mitdarlehensnehmer wegen einer möglichen finanziellen Überforderung nicht berufen; OLG Celle; Urteil vom 23.1.2008 – Az.: 3 U 180/07. Bei dieser Entscheidung war der Hintergrund, dass Eheleute...