Unfallversicherung Berlin

Unfallversicherung Berlin: Wann schützt eine Unfallversicherung
Die Unfallversicherung schützt Sie 24 Stunden am Tag
und 365 Tage im Jahr gegen die finanziellen Folgen.

Unfallversicherung-Berlin-private-Unfallversicherung-Unfall-Versicherung-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

Treffen Sie Ihre Auswahl

Anzeige

Weitere Informationen von mir zur

Unfallversicherung Berlin

Eine private Unfallversicherung schützt die versicherte Person 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr und weltweit. Somit ist der Versicherungsschutz ein täglicher Begleiter, der die Versicherten im Berufsleben und während der Freizeitaktivitäten konstant schützt.

Versicherungen, die eine private Unfallversicherung anbieten, unterscheiden zwischen zwei Gefahrengruppen:

  • Gruppe A (Personen mit kaufmännischer / verwaltender Tätigkeit und grundsätzlich Frauen) und
  • Gruppe B (Personen mit körperlicher / handwerklicher Tätigkeit).

    Die Zahlung der anerkannten Invalidität wird als Einmalauszahlung und/oder als lebenslange Rente (Unfallrente) gezahlt. Darüber hinaus variieren die zusätzlichen Leistungen je Versicherer und der jeweiligen Tarifgeneration. Daher unterscheiden sich die Angebote zu einer privaten Unfallversicherung manchmal deutlich. Es lohnt sich daher grundlegend einen genauer Vergleich der verschiedenen Tarife anzustreben.

     

    Unfallversicherung Berlin

    Der Unfall – was ist das genau?

    Ein Unfall ist bedingungsgemäß eingetreten, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich und unfreiwillig von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis zu einer dauerhaften Gesundheitsschädigung führt. Dies wird als Invalidität in der Unfallversicherung bezeichnet.

    Außerdem gibt es noch erweiterte Leistungen der privaten Unfallversicherung, die einen versicherten Unfall im Sinne der Bedingungen charakterisieren. Gesetzlich ist dieser Part im Versicherungsvertragsgesetz (VVG), § 178, festgeschrieben.

    Unfallversicherung-Versicherungsmakler-Berlin-André-Böttcher-private-Unfallversicherung

    Unfallversicherung Berlin

    Kurzübersicht wichtiger Leistungen

    R

    Invaliditätsleistung

    Die Invaliditätsleistung bietet Ihnen eine Einmalzahlung, je nach Höhe festgestellten Invaliditätsgrades.

    R

    Unfallrente

    Planungssicherheit, nicht nur finanziell: Die Unfallrente ist sehr nützlich und für Kinder zudem sehr preiswert. Die Unfallrente wird ein Leben lang gezahlt und sichert den Verdienstausfall und weitere Folgekosten eines Unfalls ab.

    Anzeige

    R

    Genesungsgeld

    Ein längerer Krankenhausaufenthalt kann teure ‚Nebenkosten‘ hervorrufen. Das Genesungsgeld wird für den gesamten Krankenhausaufenthalt gezahlt.

    R

    Unfall/-Krankenhaustagegeld

    Das Unfall/-Krankenhaustagegeld wird für jeden Tag des Aufenthalts im Krankenhaus bezahlt. Häufig wird die Leistung im Ausland automatisch verdoppelt & je Tag im Krankenhaus gezahlt. Das schafft für Sie mehr finanzielle Planungssicherheit.

    Krankentagegeld » Auch ohne Unfall umfassend abgesichert

    Unfallversicherung Berlin

    Unfallversicherung Berlin ≡ Darum Versicherungsmakler

    Unabhaengig-Hausratversicherung-Kaulsdorf-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

    Unabhängig

    Als Versicherungsmakler arbeite ich ausschließlich für Sie, meine Kunden. Das verschafft Ihnen ein hohes Maß an Transparenz und die Sicherheit sich das möglichst beste ‚Preis-Leistungs-Verhältnis‘ einzukaufen.

    Hausratversicherung-Kaulsdorf-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

    Persönlich

    Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin und erfreuen Sie sich an dem Nutzen. Telefonisch, online oder offline – Sie entscheiden. Auch im Schadensfall erhalten Sie meine umfassende Unterstützung.

    Versorgt-Hausratversicherung-Kaulsdorf-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

    Versorgt

    Im Mittelpunkt stehen Ihre Wünsche und Ziele. Dadurch bringen wir nachhaltige und wesentliche Ergebnisse hervor, die zu Ihnen passen. Auch das Miteinander halten wir zusammen für Sie fest. Denn eine ‚Partnerschaft‘ ist immer individuell.

    Unfallversicherung Berlin

    Unfallversicherung Berlin – Verbauchertipps

    Unfallversicherung Berlin: Hier finden Sie diverse Tipps zur privaten Unfallversicherung.
    Die Informationen werden regelmäßig erweitert.

    No results found.
    10

    Unfallversicherung Berlin

    Unfallversicherung Berlin – Urteile

    Unfallversicherung Berlin: Hier finden Sie diverse Urteile zur privaten Unfallversicherung.

    No results found.
    No results found.

    Unfallversicherung Berlin

    Unfallversicherung Berlin – Urteile der gesetzlichen Unfallversicherung

    Gesetzliche Unfallversicherung muss bei partiellen Fahrgemeinschaften Schadenersatz leisten

    Gesetzliche Unfallversicherung muss bei partiellen Fahrgemeinschaften Schadenersatz leisten

    Die Eintrittspflicht der gesetzlichen Unfallversicherung kann auch bei einer Fahrgemeinschaft bestehen, wenn dadurch ein Umweg zur Arbeitsstätte (Schule) gemacht wird; Urteil des Bundessozialgerichts vom 12.1.2010 – Az.: B 2 U 36/08 R. Der pflichtversicherte Schüler der gesetzlichen Unfallversicherung brachte seinen Bruder zur Schule. Danach holte er mit seinem Motorrad einen Freund ab und ...
    Gesetzliche Unfallversicherung muss Kosten für Sturz beim Duschen tragen

    Gesetzliche Unfallversicherung muss Kosten für Sturz beim Duschen tragen

    Ein Sturz unter der Dusche auf einer Dienststelle kann für einen Rettungssanitäter unter Umständen ein Arbeitsunfall sein, dessen Kosten von der gesetzlichen Unfallversicherung zu tragen sind; Urteil des Sozialgericht Speyer vom 24.1.2012 – Az.: S 15 U 40/10. Ein Rettungssanitäter fuhr regelmäßig etwa sieben Kilometer im Sommer zu seiner Arbeit mit dem Fahrrad. Danach duschte er auf seiner ...
    Gesetzliche Unfallversicherung muss nicht bei Mord zahlen

    Gesetzliche Unfallversicherung muss nicht bei Mord zahlen

    Der gewaltsame Tod eines Ehepartners während einer Autofahrt ist nicht unbedingt als Arbeitsunfall zu werten aufgrund dessen die gesetzliche Unfallversicherung eine Hinterbliebenenrente an den überlebenden Ehepartner zahlen muss; Landessozialgericht Baden-Württemberg vom 22.11.2011 – Az.: L 2 U 5633/10. Ein Ehepaar führte zwei Pizza-Restaurants. Der Ehemann war auf der Rückfahrt seines ...
    Gesetzliche Unfallversicherung schließt Freizeitaktivitäten aus

    Gesetzliche Unfallversicherung schließt Freizeitaktivitäten aus

    Sportliche Freizeitaktivitäten fallen nicht unter den Versicherungsschutz einer gesetzlichen Unfallversicherung; Urteil des Landessozialgericht Hessen vom 15.3.2011 – Az.: L 3 U 64/06. Ein Baumarktleiter war zu einer mehrtägigen Dienstreise aufgebrochen. Bei dieser Dienstreise gab es mehrere Tagesordnungspunkte, so auch unter anderem den Unterpunkt „Fußballspiel“ mit anderen Mitarbeitern ...
    Grob verkehrswidriger Fahrradfahrer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld

    Grob verkehrswidriger Fahrradfahrer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld

    Ein Fahrradfahrer, der grob verkehrswidrig fährt, kann Ansprüche auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld möglicherweise komplett verlieren; Beschluss des Oberlandesgericht Koblenz vom 28.4.2011 – Az.: 12 U 500/10. Hintergrund dieser Entscheidung war der Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Lkw. Der Lkw-Fahrer bog an einer Fußgängerampel nach rechts ab. Es wurde daraufhin für die ...
    Hin-und Rückweg zum Weihnachtsmarkt

    Hin-und Rückweg zum Weihnachtsmarkt

    Wenn eine betriebliche Weihnachtsfeier auf einem Weihnachtsmarkt abgehalten wird, so können auch Hin- und Rückweg des Arbeitnehmers vom Versicherungsschutz einer Unfallversicherung gedeckt sein, Hessisches Sozialgericht, Az.: L 3 139/05. Vorliegend griff der Versicherungsschutz einer Berufsgenossenschaft ein. Soweit der Besuch eines Weihnachtsmarktes offiziell Teil einer Weihnachtsfeier ...
    Selbstverständliche Hilfsdienste sind nicht in der gesetzlichen Unfallversicherung mitversichert

    Selbstverständliche Hilfsdienste sind nicht in der gesetzlichen Unfallversicherung mitversichert

    Der Unfall bei einer Gefälligkeit eines Arbeitnehmers im Rahmen der Hilfe im elterlichen Haus steht nicht unbedingt unter dem Schutz einer gesetzlichen Unfallversicherung; Urteil des Hessischen Landessozialgerichts vom 15.3.2011 – Az.: L 3 U 90/09. Diesem Rechstreit war Folgendes vorangegangen: Ein Student war nach wie vor beim Wohnsitz seiner Eltern als Erstwohnsitz gemeldet. Er studierte ...
    Gesetzliche Unfallversicherung muss bei partiellen Fahrgemeinschaften Schadenersatz leisten

    Gesetzliche Unfallversicherung muss bei partiellen Fahrgemeinschaften Schadenersatz leisten

    Die Eintrittspflicht der gesetzlichen Unfallversicherung kann auch bei einer Fahrgemeinschaft bestehen, wenn dadurch ein Umweg zur Arbeitsstätte (Schule) gemacht wird; Urteil des Bundessozialgerichts vom 12.1.2010 – Az.: B 2 U 36/08 R. Der pflichtversicherte Schüler der gesetzlichen Unfallversicherung brachte seinen Bruder zur Schule. Danach holte er mit seinem Motorrad einen Freund ab und ...
    Gesetzliche Unfallversicherung muss Kosten für Sturz beim Duschen tragen

    Gesetzliche Unfallversicherung muss Kosten für Sturz beim Duschen tragen

    Ein Sturz unter der Dusche auf einer Dienststelle kann für einen Rettungssanitäter unter Umständen ein Arbeitsunfall sein, dessen Kosten von der gesetzlichen Unfallversicherung zu tragen sind; Urteil des Sozialgericht Speyer vom 24.1.2012 – Az.: S 15 U 40/10. Ein Rettungssanitäter fuhr regelmäßig etwa sieben Kilometer im Sommer zu seiner Arbeit mit dem Fahrrad. Danach duschte er auf seiner ...
    Gesetzliche Unfallversicherung muss nicht bei Mord zahlen

    Gesetzliche Unfallversicherung muss nicht bei Mord zahlen

    Der gewaltsame Tod eines Ehepartners während einer Autofahrt ist nicht unbedingt als Arbeitsunfall zu werten aufgrund dessen die gesetzliche Unfallversicherung eine Hinterbliebenenrente an den überlebenden Ehepartner zahlen muss; Landessozialgericht Baden-Württemberg vom 22.11.2011 – Az.: L 2 U 5633/10. Ein Ehepaar führte zwei Pizza-Restaurants. Der Ehemann war auf der Rückfahrt seines ...
    Gesetzliche Unfallversicherung schließt Freizeitaktivitäten aus

    Gesetzliche Unfallversicherung schließt Freizeitaktivitäten aus

    Sportliche Freizeitaktivitäten fallen nicht unter den Versicherungsschutz einer gesetzlichen Unfallversicherung; Urteil des Landessozialgericht Hessen vom 15.3.2011 – Az.: L 3 U 64/06. Ein Baumarktleiter war zu einer mehrtägigen Dienstreise aufgebrochen. Bei dieser Dienstreise gab es mehrere Tagesordnungspunkte, so auch unter anderem den Unterpunkt „Fußballspiel“ mit anderen Mitarbeitern ...
    Grob verkehrswidriger Fahrradfahrer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld

    Grob verkehrswidriger Fahrradfahrer hat keinen Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld

    Ein Fahrradfahrer, der grob verkehrswidrig fährt, kann Ansprüche auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld möglicherweise komplett verlieren; Beschluss des Oberlandesgericht Koblenz vom 28.4.2011 – Az.: 12 U 500/10. Hintergrund dieser Entscheidung war der Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Lkw. Der Lkw-Fahrer bog an einer Fußgängerampel nach rechts ab. Es wurde daraufhin für die ...
    Hin-und Rückweg zum Weihnachtsmarkt

    Hin-und Rückweg zum Weihnachtsmarkt

    Wenn eine betriebliche Weihnachtsfeier auf einem Weihnachtsmarkt abgehalten wird, so können auch Hin- und Rückweg des Arbeitnehmers vom Versicherungsschutz einer Unfallversicherung gedeckt sein, Hessisches Sozialgericht, Az.: L 3 139/05. Vorliegend griff der Versicherungsschutz einer Berufsgenossenschaft ein. Soweit der Besuch eines Weihnachtsmarktes offiziell Teil einer Weihnachtsfeier ...
    Selbstverständliche Hilfsdienste sind nicht in der gesetzlichen Unfallversicherung mitversichert

    Selbstverständliche Hilfsdienste sind nicht in der gesetzlichen Unfallversicherung mitversichert

    Der Unfall bei einer Gefälligkeit eines Arbeitnehmers im Rahmen der Hilfe im elterlichen Haus steht nicht unbedingt unter dem Schutz einer gesetzlichen Unfallversicherung; Urteil des Hessischen Landessozialgerichts vom 15.3.2011 – Az.: L 3 U 90/09. Diesem Rechstreit war Folgendes vorangegangen: Ein Student war nach wie vor beim Wohnsitz seiner Eltern als Erstwohnsitz gemeldet. Er studierte ...

    Unfallversicherung Berlin: Ihre Wahl

    Informieren Sie sich beqem vom Sofa über alle Bausteine und den für Sie passenden Schutz. Oder…

    …Sie vereinbaren jetzt einen Termin und sparen sich Ihre kostbare Zeit.  030.56 555 940

    Unfallversicherung-Berlin-private-Unfallversicherung-Berlin-Unfall-Versicherung-Andre-Boettcher-Versicherungsmakler-Berlin

    Unfallversicherung Berlin: Kundenmeinungen

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    „Sehr gute und kompetente Beratung. Man fühlt sich gut aufgehoben und bekommt immer ein optimal ausgearbeitetes Angebot. Herr Böttcher nimmt sich die Zeit, Themen verständlich zu erläutern und das auf eine sehr nette und unkomplizierte Art.“

    R

    Tino M.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Immer ein korrektes Auftreten gepaart mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen in die jeweils aktuelle Situation zeichnen Herrn Böttcher aus. Seit einigen Jahren werde ich sehr gut betreut und bin nie enttäuscht worden. Er findet immer die beste Lösung die zur jeweiligen Person passt. An dieser Stelle möchte ich herzlichen Dank sagen für eine schnelle und kompetente Beratung in der aktuellen Angelegenheit, ein Gespräch mit Ihnen ist immer eine Bereicherung 👍

    R

    Detlef W.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Das Gespräch mit Herrn Böttcher war sehr angenehm. Er konnte all unsere Fragen beantworten und hat jeweils gute Tipps gegeben, wo man noch nachbessern könnte. Für alle, die sich einen Überblick über ihre Versicherungen verschaffen möchten, ist diese Beratung einfach perfekt.

    R

    Kenneth G.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Professionelle Analyse meiner bisher abgeschlossenen Versicherungen und kompetente Beratung.
    Sehr zu empfehlen!

    R

    S. Kluge

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Bin jetzt seit mehr als 20 Jahre Kunde beim Herrn Böttcher. Seine sachliche Art ohne aufdringlich zu wirken überzeugt zweifellos. Sehr schätze ich seine hohe fachliche Kompetenz im Versicherungssektor. Dieser Mann ist absolut weiter zu empfehlen ohne wenn und aber. Auf weitere 20 Jahre gute Zusammenarbeit.⌛️

    R

    Pierre B.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Seit 1999 bin ich Kunde von Herrn Böttcher. Begonnen hat damals alles mit einer Kfz-Versicherung. Seitdem läuft alles zuverlässig und ohne jegliche Probleme. Ich bin froh, dass Herr Böttcher seit einiger Zeit Versicherungsmakler ist, denn dadurch konnte er mir meine Haurat- und Haftpflichtversicherung um rund 50% preiswerter machen.

    R

    Edeltraut G.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Alles bestens, lasse mich schon seit ca 15 Jahren von Herrn Böttcher in Versicherungsangelegenheiten beraten. Hat immer die passende Lösung parat.

    R

    Diana B.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Herr Böttcher ist bereits seit 15 Jahren unser Ansprechpartner. Es verläuft immer alles zuverlässig und unkompliziert. Selbst wenn es einmal unübersichtlich wird, löst er unsere Probleme mit Ruhe und Weitblick. Dadurch sind wir sorgenfrei. Herrn Böttcher möchte ich allen ans Herz legen, die kompetente Hilfe in allen Versichungsbelangen brauchen und möchten. In diesem Sinne.

    R

    Marcel B.

    Unfallversicherung Berlin – Begriffe aus der Unfallversicherung

    t

    Was ist Invaliditätsleistung?

    Nähere Informationen zur Invaliditätleistung finden Sie in meinem Glossar.

    Unfallversicherung: Invaliditätsleistung

    t

    Was sind Bergungskosten?

    Nähere Informationen zu den Bergungskosten finden Sie in meinem Glossar.

    Unfallversicherung: Bergungskosten

    t

    Wann einen Unfall melden?

    Welche Fristen (Obliegenheiten) müssen beachtet werden?

    Unfallversicherung: Unfall melden

    t

    Was ist eine Dynamik?

    Nähere Informationen zur Dynamik in der Unfallversicherung  finden Sie in meinem Glossar.

    Unfallversicherung: Dynamik

    t

    Unfalkrankenhaustagegeld?

    Nähere Informationen zum Unfallkrankenhaustagegeld finden Sie in meinem Glossar.

    Unfallversicherung: Unfallkrankenhaustagegeld

    t

    Was ist der Unfalltod?

    In der Unfallversicherung ist die Leistung ‚Unfalltod‘ nicht immer gleich definiert.

    Unfallversicherung: Unfalltod

    Unfallversicherung Berlin: Kontakt

    Unfallversicherung-Berlin-private-Unfallversicherung-Unfall-Versicherung-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

    Unfallversicherung Berlin – Ihre Nachricht an mich

    Datenschutz

    12 + 3 =

    Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

    Versicherer

    Ein Auszug der Anbieter

    Sicherheit

    Schütze deinen finanzielle Freiheit!

    Eine Unfallversicherung bringt nicht nur finanzielle Planungssicherheit.
    Die neuen Tarife der Versicherungen bieten Ihnen viele lebensnahe ServiceLösungen on top.

    Anzeige