Home 9 Verslexeintrag 9 Glasversicherung

Glasversicherung

4. August 2021
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Übersicht

w

Beratung

R

VersicherungsCheck

030.56 555 940

Makler-Service

E-Mail schreiben

Referenzen

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Versicherungen

Vorsorge

Verbrauchertipps

Experten

Urteile

Übersicht

Glasversicherung

Eine Glasversicherung schützt den Versicherten gegen Glasschäden durch Zerbrechen. Die Glasversicherung tritt im gewerblichen Bereich als selbstständige Versicherung auf, im privaten Bereich wird die Glasversicherung im Rahmen der Hausratversicherung angeboten.

gewerbliche Glasversicherung

Bei Berufsgruppen, die eine Glasversicherung in Ausübung ihrer Tätigkeit brauchen, sind sämtliche Arten von Verglasungen des Außenbereichs und zusätzlich z. B. Ausstellungsvitrinen, Theken, Spiegel, Trennwände und Schaufenster versichert. Die Glasversicherung leistet in aller Regel nur dann für den Schaden, wenn das entsprechende Glas durch Totalschaden „vollständig“ zerstört wurde, d. h. bei Kratzschäden und ähnlichem besteht in der Glasversicherung kein Versicherungsschutz.

Glasversicherung als Ergänzung zur Hausratversicherung

Hier werden sowohl Glasschäden am Mobiliar als auch am Gebäude selbst versichert. Das bedeutet konkret, dass sich der Versicherungsschutz einer Glasversicherung auf Schäden an Vitrinen, verglasten Schränken und Bildern erstreckt. Am Gebäude sind Tür- und Fensterverglasungen, sowie die Gläser an Balkonen, Wintergärten und Loggien versichert.

Allgefahrendeckung

In einer Glasversicherung ist es möglich, die sogenannte Allgefahren- deckung einzuschließen. Diese Allgefahrendeckung bietet Schutz bei sämtlichen Glasschäden, unabhängig davon wie sie entstanden sind. Dieser Zusatzschutz erhöht die Prämie einer Glasversicherung, die unter anderem entweder durch Quadratmeteranzahl des Hauses/ Wohnung oder durch die Quadratmeteranzahl des zu versichernden Glases bestimmt wird.

Bei einer gewerblichen Glasversicherung wird oft eine pauschale Versicherungssumme angeboten, die von Beruf zu Beruf (Gewerbe) unter- schiedlich ist, daher variiert die Prämie analog zur Versicherungssumme.

Die Höhe der Prämie einer Glasversicherung ist von mehreren Kriterien abhängig. Diese sind: ggfs. die Quadratmeterzahl der Glasflächen oder der gewünschten Versicherungssumme, der Laufzeit des Vertrages (1-3 Jahre), der evtl. vereinbarten Selbstbeteiligung und der Zahlweise.

Gängige Zahlungsweisen der Glasversicherung sind: monatliche, viertel-, halb- oder jährliche Beiträge, wobei viele Versicherer der Glasversicherung auf den Ratenzahlungszuschlag bei jährlicher Zahlungsweise verzichten.“

« vorheriger Eintrag

Alle Begriffe mit ‚G‘

nächster Eintrag »

nächster Eintrag »

Alle Begriffe mit ‚G‘

« vorheriger Eintrag

Vorschau ‚G‚ und  » verwandte Themen

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung schützt den Gebäudeeigentümer vor Schäden und Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben (versicherte Gefahren). Viele Versicherer ...
Gegenstandsversicherung

Gegenstandsversicherung

Die Gegenstandsversicherung...   Bild von <a ...
Geschäftsversicherung

Geschäftsversicherung

Etliche Versicherungsprodukte, die man abschliessen kann, fallen unter den Bereich der Geschäftversicherung. Inwieweit eine Absicherung eines Risikos sinnvoll ist, muss in jedem Einzelfall ...
Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gehört zur Gruppe der Sozialversicherung und ist deren ältester Bestandteil. In Deutschlandwird die gesetzliche Krankenversicherung durch das ...
Gesetzliche Pflegepflichtversicherung

Gesetzliche Pflegepflichtversicherung

Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung ist eine selbstständige Versicherung der Sozialversicherung und dient zur Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit (Pflegefall). Im elften ...
Gesetzliche Unfallversicherung

Gesetzliche Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung gehört zum Bereich der  Sozialversicherung und wird durch das Sozialgesetzbuch VII geregelt.  Das Ziel der gesetzlichen Unfallversicherung zum einen ist die ...
Golfversicherung

Golfversicherung

Eine Golfversicherung ist primär eine Sachversicherung sowohl für profes- sionelle Golfspieler als auch für Hobby-Golfer. Der Inhalt der Golfversicherung erstreckt sich auf die komplette ...
Grundfähigkeitsversicherung

Grundfähigkeitsversicherung

Eine Grundfähigkeitsversicherung schützt den Versicherten vor Verlust bestimmter Fähigkeiten (werden durch den Fähigkeitenkatalog 1 & 2 definiert) und zahlt im Leistungsfall eine zuvor ...
Grundstückshaftpflichtversicherung

Grundstückshaftpflichtversicherung

Eine Grundstückshaftpflichtversicherung wird auch als Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung bezeichnet. Ausführlich Informationen erhalten Sie in unserem Versicherungslexikon ...
Gruppenunfallversicherung

Gruppenunfallversicherung

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung schützt die Mitarbeiter eines Unternehmens vor den Folgen von Unfällen. Im Regelfall bietet diese Form einen attraktiven Nutzen für alle ...
Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung schützt den Gebäudeeigentümer vor Schäden und Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben (versicherte Gefahren). Viele Versicherer bieten darüber hinaus noch weitere wichtige Leistungen. Als Versicherungsgegenstand einer Gebäudeversicherung bezeichnet man das Wohngebäude ohne dessen Inhalt an beweglichen Sachen. Eigentümer ...
Gegenstandsversicherung

Gegenstandsversicherung

Die Gegenstandsversicherung...   Bild von <a href="https://pixabay.com/photos/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=690091">Free-Photos</a> auf <a ...
Geschäftsversicherung

Geschäftsversicherung

Etliche Versicherungsprodukte, die man abschliessen kann, fallen unter den Bereich der Geschäftversicherung. Inwieweit eine Absicherung eines Risikos sinnvoll ist, muss in jedem Einzelfall entschieden werden. Man kann schon fast prinzipiell, wie im Privatbereich sagen, dass eine Inhaltsversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung zur grundlegenden Absicherung einer jeden Firma bestehen ...
Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gehört zur Gruppe der Sozialversicherung und ist deren ältester Bestandteil. In Deutschlandwird die gesetzliche Krankenversicherung durch das Sozialgesetzbuch V geregelt und gilt als Pflichtversicherung gegen das Krankheits-risiko. Durch die Einführung des Krankenversicherungsgesetzes im Jahr 1893 von Bismarck wurde der Grundstein für die ...
Gesetzliche Pflegepflichtversicherung

Gesetzliche Pflegepflichtversicherung

Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung ist eine selbstständige Versicherung der Sozialversicherung und dient zur Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit (Pflegefall). Im elften Sozialgesetzbuch (SGB XI) werden die Grundlagen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung geregelt. Die Versicherten der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung Laut  Grundsatz „Die Pflegeversicherung ...
Gesetzliche Unfallversicherung

Gesetzliche Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung gehört zum Bereich der  Sozialversicherung und wird durch das Sozialgesetzbuch VII geregelt.  Das Ziel der gesetzlichen Unfallversicherung zum einen ist die Prävention vor Arbeitsunfällen, Berufs- krankheiten und arbeitsbedingte Gesund- heitsgefahren. Zum anderen soll die gesetzliche Unfallversicherung bei Eintritt von Arbeitsunfällen oder ...
Golfversicherung

Golfversicherung

Eine Golfversicherung ist primär eine Sachversicherung sowohl für profes- sionelle Golfspieler als auch für Hobby-Golfer. Der Inhalt der Golfversicherung erstreckt sich auf die komplette Golfausrüstung, die Golfkleidung     sowie Reisegegenstände, die bei Golfreisen beschädigt oder verloren gehen. Viele Golfversicherungen versichern zudem Schlägerbuch bis zu einer ...
Grundfähigkeitsversicherung

Grundfähigkeitsversicherung

Eine Grundfähigkeitsversicherung schützt den Versicherten vor Verlust bestimmter Fähigkeiten (werden durch den Fähigkeitenkatalog 1 & 2 definiert) und zahlt im Leistungsfall eine zuvor vereinbarte Rente. Um Anspruch auf die Rentenzahlung der Grundfähigkeitsversicherung zu haben, muss der Versicherte laut ärztlicher Diagnose mindestens zwölf Monate lang nicht imstande sein, mindestens
Grundstückshaftpflichtversicherung

Grundstückshaftpflichtversicherung

Eine Grundstückshaftpflichtversicherung wird auch als Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung bezeichnet. Ausführlich Informationen erhalten Sie in unserem Versicherungslexikon unter der Versicherungsart: Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Im Versicherungslexikon blättern»  Vorschau  »  verwandte Themen« vorheriger EintragAlle Begriffe mit 'G'nächster Eintrag
Gruppenunfallversicherung

Gruppenunfallversicherung

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung schützt die Mitarbeiter eines Unternehmens vor den Folgen von Unfällen. Im Regelfall bietet diese Form einen attraktiven Nutzen für alle Parteien. Hierbei kann man zwischen verschiedenen Ausgestaltungsmöglichkeiten der Gruppenunfallversicherung wählen: Die Absicherung sämtlicher Unfälle (Beruf und in der Freizeit, d. h. 24 ...

Vorschau

Verwandte Themen

Verwandt zur Glasversicherung

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung schützt den Gebäudeeigentümer vor Schäden und Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben (versicherte Gefahren). Viele Versicherer ...
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist eine Versicherungsart der allgemeinen Haftpflichtversicherung und schützt den Versicherten vor Risiken, die sich aus dem Besitz und/ oder ...
Hausratversicherung

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung schützt die privaten Gegenstände (Hausrat) eines Versicherten gegen folgende Gefahren: Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser,
Feuerrohbauversicherung

Feuerrohbauversicherung

Eine Feuerrohbauversicherung schützt den Versicherten vor den finanziellen Folgen aufgrund von Schäden am Rohbau durch Brand, Blitzschlag oder Explosion. Beim Abschluss einer ...
Feuerversicherung

Feuerversicherung

Die Feuerversicherung ist eine Absicherung gegen Schäden an beweglichen Sachen und Gebäuden infolge von Brand, Explosion, Blitzschlag und den Absturz von Luftfahrzeugen. Als eigenständige ...
Absturz von Flugzeugen

Absturz von Flugzeugen

Innerhalb der Wohngebäudeversicherung und der Hausratversicherung ist der Absturz von Flugzeugen oder auch Anprall eines Flugzeuges genannt sowie Teile des Flugzeuges auf eine versicherte Sache
Bauherrenhaftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung schützt Bauherren vor den gesetzlichen Haftpflichtansprüchen aufgrund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten. Laut Gesetz muss jede Baustelle so ...
Baufinanzierung

Baufinanzierung

Unter einer Baufinanzierung versteht man die Finanzierung der Baukosten von Gebäuden (inkl. der Kosten von Grund und Boden und Baunebenkosten) sowie die Vor- und Zwischenfinanzierung des ...
Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung schützt den Gebäudeeigentümer vor Schäden und Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben (versicherte Gefahren). Viele Versicherer bieten darüber hinaus noch weitere wichtige Leistungen. Als Versicherungsgegenstand einer Gebäudeversicherung bezeichnet man das Wohngebäude ohne dessen Inhalt an beweglichen Sachen. Eigentümer ...
Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist eine Versicherungsart der allgemeinen Haftpflichtversicherung und schützt den Versicherten vor Risiken, die sich aus dem Besitz und/ oder Vermietung von Grundeigentum ergeben können (z. B. Risiken der Verkehrssicherungspflicht). Da die private Haftpflichtversicherung im Allgemeinen, nur die aus Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern ...
Hausratversicherung

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung schützt die privaten Gegenstände (Hausrat) eines Versicherten gegen folgende Gefahren: Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Es ist möglich, den Versicherungsschutz einer Hausratversicherung durch eine Elementarschadenversicherung (Absicherung gegen Naturschäden wie z. B. wie Sturm, Hagel, ...
Feuerrohbauversicherung

Feuerrohbauversicherung

Eine Feuerrohbauversicherung schützt den Versicherten vor den finanziellen Folgen aufgrund von Schäden am Rohbau durch Brand, Blitzschlag oder Explosion. Beim Abschluss einer Feuerrohbauversicherung wird eine Versicherungssumme für die Zeit des Bauvorhabens vereinbart, die sich anhand des Wertes von 1914 bemisst. So wird der Wert des Gebäudes aus dem Neubauwert auf einen fiktiven ...
Feuerversicherung

Feuerversicherung

Die Feuerversicherung ist eine Absicherung gegen Schäden an beweglichen Sachen und Gebäuden infolge von Brand, Explosion, Blitzschlag und den Absturz von Luftfahrzeugen. Als eigenständige Versicherung kommt die Feuerversicherung heutzutage nur noch im gewerblichen Bereich und in der Industrie vor. Hauseigentümer und Mieter nutzen ihre Feuerversicherung im Rahmen ihrer Wohngebäude- und/ ...
Absturz von Flugzeugen

Absturz von Flugzeugen

Innerhalb der Wohngebäudeversicherung und der Hausratversicherung ist der Absturz von Flugzeugen oder auch Anprall eines Flugzeuges genannt sowie Teile des Flugzeuges auf eine versicherte Sache mitversichert. Schadenbeispiel Der Pilot einer Cessna verliert durch einen technischen defekt plötzlich die Kontrolle über die Maschine und versucht notzulanden. Die Notlandung missglückt und
Bauherrenhaftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung schützt Bauherren vor den gesetzlichen Haftpflichtansprüchen aufgrund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten. Laut Gesetz muss jede Baustelle so abgesichert werden, dass weder Sachen noch Personen zu schaden kommen können. Tritt dennoch ein Schadensfall auf, leistet eine Bauherrenhaftpflichtversicherung bis zur vereinbarten Versicherungssumme (z. ...
Baufinanzierung

Baufinanzierung

Unter einer Baufinanzierung versteht man die Finanzierung der Baukosten von Gebäuden (inkl. der Kosten von Grund und Boden und Baunebenkosten) sowie die Vor- und Zwischenfinanzierung des Baufinanzierungskapitals. Die Baufinanzierung ist zumeist eine Finanzierung durch eigene Mittel (Eigenkapital) und fremde Mittel (Fremdkapital). A) Eigenfinanzierung Eigenfinanzierung bedeutet, dass ...
Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist eine Absicherung auf den Todesfall der versicherten Person (biometrisches Risiko). Bei Risikolebensversicherungen wird eine zuvor fest vereinbarte Versicherungssumme definiert, die während der Vertragslaufzeit gleich- bleibend, steigend oder fallend sein kann. Wenn die Versicherte Person während der Vertragslaufzeit der Risikolebensversicherung stirbt, ...
Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung schützt den Versicherten vor finanziellen Risiken, die Rechtsstreitigkeiten oder die Wahrnehmung seiner rechtlichen Interessen nach sich ziehen können. Bei der Rechtsschutzversicherung gibt es verschiedene Tarifmodelle, die zumeist einzeln oder auch in Kombination abgeschlossen werden können. Die verschiedenen Tarifmodelle der Rechtsschutzversicherung ...

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Fragen?  »  ✆ 030.56 555 940

✉ Kontakt

Verbraucherüberblick

Glossar

Finanzlexikon

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

Ihre Nachricht an mich

Datenschutz

5 + 9 =

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

Anzeigen powered by TarifCheck24 GmbH