Seite wählen

Angebote anfordern ›         Informieren ›         Fragen? ›         Kundenmeinungen ›

Angebot-Versicherung-Privat-Gewerbe-Firmen-Versicherungsmakler-Berlin
Home 9 Verslexeintrag 9 Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung

17. April 2024
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Versicherungslexikon » Übersicht

» Beratung

Anzeige

030.56 555 940

» 030.56 555 940

Makler-Service

Makler-Service

E-Mail senden

✰ Rezensionen

Menü  Themenauswahl

3

Versicherungen

Vorsorge

Verbrauchertipps

Experten

Urteile

Übersicht

Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Betriebsunterbrechungsversicherung bietet Versicherungsschutz für den entgangenen Betriebsgewinn und den Aufwand an fortlaufenden Kosten in dem versicherten Betrieb, infolge versicherter Sachschäden. Es handelt sich also um die Erstattung des Ertragsausfalls.

Demzufolge erstattet die Betriebsunterbrechungsversicherung Kosten und den entgangenen Gewinn infolge einer Betriebsunterbrechung nach einem versicherten Sachschaden. Hierbei wird der Versicherungsschutz wie folgt unterteilt:

  • kleine Betriebsunterbrechungsversicherung (KBU)
  • mittlere Betriebsunterbrechungsversicherung (MBU)

Kleine Betriebsunterbrechungsversicherung (KBU)

Die kleine Betriebsunterbrechungsversicherung wird zumeist als Erweiterung zu der abzuschließenden Inhaltsversicherung vermittelt und ist sozusagen direkt daran gekoppelt, da die Versicherungssumme analaog der Versicherungssumme aus der Inhaltsversicherung festgeschrieben wird. Ein Beispiel zu diesem Sachverhalt:

  • Versicherungssumme der Inhaltsversicherung: 40.000,- Euro
  • Versicherungssumme der kleinen
    Betriebsunterbrechungsversicherung (KBU): 40.000,- Euro oder mehr

In älteren Verträgen (vor 2010) muss dies nicht unbedingt gegeben sein. Daher lohnt es sich immer ins „Kleingedruckte“ – die Versicherungsbedingungen – zu gucken.

» Jetzt vergleichen

In älteren Verträgen (vor 2010) muss dies nicht unbedingt gegeben sein. Daher lohnt es sich immer ins „Kleingedruckte“ – die Versicherungsbedingungen – zu gucken.

Wird der versicherte Betrieb infolge eines Sachschadens unterbrochen oder beeinträchtigt, leistet die Betriebsunterbrechungsversicherung die Entschädigung für den dadurch entstehenden Ertragsausfallschaden.

Der Ertragsausfallschaden besteht aus den fortlaufenden Kosten und dem Betriebsgewinn in dem versicherten Betrieb, die der Versicherungsnehmer bis zu
dem Zeitpunkt, von dem an ein Ertragsausfallschaden nicht mehr entsteht,
längstens jedoch bis zum Ende der Haftzeit, infolge der Betriebsunterbrechung oder -beeinträchtigung nicht erwirtschaften konnte.

Der Versicherer leistet keine Entschädigung, soweit der Ertragsausfallschaden
vergrößert wird durch
außergewöhnliche, während der Unterbrechung oder Beeinträchtigung
hinzutretende Ereignisse;
behördliche Wiederherstellungs- oder Betriebsbeschränkungen;
den Umstand, dass dem Versicherungsnehmer zur Wiederherstellung
oder Wiederbeschaffung zerstörter, beschädigter oder abhanden ge-
kommener Sachen, Daten oder Programme nicht rechtzeitig genügend
Kapital zur Verfügung steht.

Der Versicherer leistet keine Entschädigung für
Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie für bezogene
Waren und Leistungen, soweit es sich nicht um Aufwendungen zur Be-
triebserhaltung oder um Mindest- und Vorhaltegebühren für Energie-
fremdbezug handelt;
Umsatzsteuer, Verbrauchssteuern und Ausfuhrzölle;
umsatzabhängige Aufwendungen für Ausgangsfrachten;
umsatzabhängige Versicherungsprämien;
umsatzabhängige Lizenzgebühren und umsatzabhängige Erfinderver-
gütungen;
Gewinne und Kosten, die mit dem Fabrikations-, Handels- oder Ge-
werbebetrieb nicht zusammenhängen.

Quelle: Musterbedingungen des GDV

Haftzeit der Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Haftzeit in der Betriebsunterbrechungsversicherung beginnt mit Eintritt des Sachschadens und beträgt 12 Monate, soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde. Der Versicherer entschädigt den Ertragsausfallschaden in dem festgesetzten Zeitraum.

Sollte die Haftzeit nach Monaten bemessen sein, so gelten jeweils 30 Kalendertage als ein Monat. Sind jedoch 12 Monaten vereinbart, so beträgt die Haftzeit ein volles Kalenderjahr.

Beitrag (Prämie) der Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Höhe der Jahresprämie (Jahresbeitrag) der Betriebsunterbrechungsversicherung ist von mehreren Kriterien abhängig. Diese sind:

  • die Höhe der Versicherungssumme,
  • ggf. der Laufzeit des Vertrages (1- max. 3 Jahre),
  • der evtl. vereinbarten Selbstbeteiligung/en und
  • der Zahlungsweise.

Zahlungsweise der Betriebsunterbrechungsversicherung

Gängige Zahlungsweisen der Betriebsunterbrechungsversicherung sind:

  •  monatliche (ZW 1/12),
  • viertel- (ZW 1/4),
  • halb- (ZW 1/2) oder
  • jährliche Beiträge (ZW 1/1), 

obwohl die Versicherer der Betriebsunterbrechungsversicherung auf den Ratenzahlungszuschlag bei jährlicher Zahlungsweise verzichten. Infolgedessen ist es immer empfehlenswert, sofern geldlich möglich, dass der geforderte Beitrag jährlich bezahlt wird.

« vorheriger Eintrag

Alle Begriffe mit ‚B‘

nächster Eintrag »

nächster Eintrag »

Alle Begriffe mit ‚B‘

« vorheriger Eintrag

Vorschau ‚B‚ und  » verwandte Themen

Anhängerversicherung

Anhängerversicherung

Die Anhängerversicherung ist seit 2002 eine vom Gesetzgeber (§1 PflVG) vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für Anhänger. Vorgeschrieben ist, dass die Anhängerversicherung Personen-, Sach- ...
Ausbildungsversicherung

Ausbildungsversicherung

Unter einer Ausbildungsversicherung versteht man eine Versicherung, mit der zum Beispiel die Eltern eine Ausbildung ihres Kindes absichern (z. B. ein Studium oder private ...
Auslandsreisekrankenversicherung

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung stellt eine sehr sinnvolle und preisgünstige Ergänzung zur gesetzlichen- oder privaten Krankenversicherung im europäischen- oder außereuropäischen Ausland ...
Autoinhaltsversicherung

Autoinhaltsversicherung

Eine Autoinhaltsversicherung ist eine besondere Form der Transport- versicherung zur Absicherung eigener Waren/ Güter oder von Waren/ Gütern von Kunden. Wenn diese Waren beschädigt, zerstört ...
Anhängerversicherung

Anhängerversicherung

Die Anhängerversicherung ist seit 2002 eine vom Gesetzgeber (§1 PflVG) vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für Anhänger. Vorgeschrieben ist, dass die Anhängerversicherung Personen-, Sach- und sonstige Vermögensschäden abdeckt, die durch den Gebrauch des Anhängers verursacht werden können.Sofern der Anhänger auf öffentlichen Wegen oder Plätzen ( §1 des Straßenverkehrs- gesetzes) verwendet ...
Ausbildungsversicherung

Ausbildungsversicherung

Unter einer Ausbildungsversicherung versteht man eine Versicherung, mit der zum Beispiel die Eltern eine Ausbildung ihres Kindes absichern (z. B. ein Studium oder private Fortbildungen). Ausbildungsversicherungen kommen sowohl in klassischer Form (mit einem Garantiezinssatz, von z. Zt. 2,25%*) als auch fondsgebunden - mit variabler Rendite je nach Fondsentwicklung - vor. Oft zahlen die ...
Auslandsreisekrankenversicherung

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung stellt eine sehr sinnvolle und preisgünstige Ergänzung zur gesetzlichen- oder privaten Krankenversicherung im europäischen- oder außereuropäischen Ausland dar. Entstehende Kosten im Ausland für ambulante- oder stationäre Behandlungen können dramatisch finanzielle Belastungen verursachen und diese sind oft nur schwer oder gar nicht tragbar sind. Die ...
Autoinhaltsversicherung

Autoinhaltsversicherung

Eine Autoinhaltsversicherung ist eine besondere Form der Transport- versicherung zur Absicherung eigener Waren/ Güter oder von Waren/ Gütern von Kunden. Wenn diese Waren beschädigt, zerstört oder gestohlen werden, leistet die Autoinhaltsversicherung unabhängig davon, ob der Transport in einem eigenen, geleasten oder gemieteten Fahrzeug stattfindet. Versicherte Risiken der ...

Vorschau

Verwandte Themen

Verwandt zur Betriebsunterbrechungsversicherung

Inhaltsversicherung

Inhaltsversicherung

Eine Inhaltsversicherung schützt den Versicherten vor Schäden am beweglichen Geschäfts- und Betriebsinventar. Demzufolge ist die Betriebseinrichtung, wie z.B. die Büromöbel, Werkzeuge, Maschinen ...
Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt die Haftpflichtrisiken von Gewerbe- treibenden, industriellen Unternehmern, Handwerkern und Freiberuflern ab. Schäden in diesen Berufsfeldern können z. ...
Betriebsschließungsversicherung

Betriebsschließungsversicherung

Eine Betriebsschließungsversicherung hingegen ist eine Pflichtversicherung für alle Lebensmittel produzierenden Betriebe oder solche, die sie weiterverarbeiten oder mit ihnen ...
Kfz-Handel-Handwerkversicherung

Kfz-Handel-Handwerkversicherung

Die Kfz-Handel-Handwerkversicherung ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie kann durch eine Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung für den Kfz-Handel und das Kfz-Handwerk erweitert ...
Teilkaskoversicherung

Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung schützt den Versicherten gegen Sachschäden und Vermögensschäden am versicherten Fahrzeug wie z. B.  Zerstörung, Beschädigung oder Diebstahl. Oft besteht zwischen den ...
Vollkaskoversicherung

Vollkaskoversicherung

Die Vollkaskoversicherung, welche man freiwillig zu einer Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen kann, beinhaltet immer die Leistungen der Teilkaskoversicherung. Versicherungsschutz besteht bei ...
Vorläufige Deckungszusage

Vorläufige Deckungszusage

Durch die vorläufige Deckungszusage erhält der (Antragssteller) Versicherungs- nehmer durch den Versicherer einen vorläufigen Versicherungsschutz, ohne dass der Antrag vom Versicherer quasi ...
Elektronische Versicherungsbestätigung eVB

Elektronische Versicherungsbestätigung eVB

Wie sieht eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) aus?Seit März 2008 erhält man von Versicherungen eine eVB (elektronische Versicherungsbestätigung), die aus einer siebenstelligen, ...
Was ist eine Führerscheinregelung?

Was ist eine Führerscheinregelung?

Führerscheinregelung: kurze ZusammenfassungDie Führerscheinregelung in der Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine entgegenkommende Maßnahme der Versicherer zur Einstufung in eine 'bessere' ...
Jahresfahrleistung in der Kfz-Versicherung

Jahresfahrleistung in der Kfz-Versicherung

Wenn man eine Kfz-Versicherung beantragt, muss man prinzipiell die sogenannte Jahresfahrleistung und den aktuellen Kilometerstand im Antrag angeben. Die Jahresfahrleistung dient, neben vielen ...
Wettfahrten

Wettfahrten

Viele Kunden einer Kfz-Haftpflichtversicherung kennen die Ausschlüsse und Einschränkungen ihres Vertrags nicht und sind bei Eintritt eines Schadenfalls enttäuscht, wenn die ...
Wann wird man gestuft?

Wann wird man gestuft?

Wer innerhalb eines Versicherungsjahres mindestens 6 Monate unfallfrei fährt, wird zu Beginn des darauffolgenden Versicherungsjahres in die "nächstbessere" Schadenfreiheitsklasse - auch ...
Kfz-Versicherung: Rabattübertragung

Kfz-Versicherung: Rabattübertragung

Um den Schadenfreiheitsrabatt aus einer Kfz-Versicherung übernehmen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Folgende vier Kriterien müssen mindestens erfüllt sein: Man muss ...
Wer darf fahren?

Wer darf fahren?

Um den Versicherungsbeitrag in der Kfz-Haftpflichtversicherung gering zu halten nutzen viele Autofahrer diverse Tarifmerkmale, wie z.B. den Alleinfahrertarif, bei denen nur der Halter und ...
Unabwendbares Ereignis

Unabwendbares Ereignis

Das unabwendbare Ereignis in der Kfz-Haftpflichtersicherung bedeutet den Ausschluss der Haftung des Kfz-Halters. So darf der entstandene Schaden weder auf einem Fehler der Fahrzeugbeschaffenheit ...
Kfz-Haftpflichtversicherung: Saisonkennzeichen und die Ruheversicherung

Kfz-Haftpflichtversicherung: Saisonkennzeichen und die Ruheversicherung

Die sogenannte Ruheversicherung in der Kfz-Haftpflichtversicherung, geltend für Saisonkennzeichen, bietet auch über den jeweiligen Saisonzeitraum hinaus einen eingeschränkten Versicherungsschutz ...
Kündigungsfrist: Kfz-Versicherung

Kündigungsfrist: Kfz-Versicherung

Kündigungsfrist - Kfz-Versicherung - zumeist kann man seine Kfz-Versicherung bis zum 30. November fristgerecht bzw. 'ordentlich' kündigen. Das bedeutet für den Kunden einer Kfz-Versicherung, ...
Schadenfreiheitsklasse übertragen

Schadenfreiheitsklasse übertragen

Schadenfreiheitsklasse übertragen: Um die Schadenfreiheitsklasse aus der Kfz-Versicherung übernehmen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein: Man muss einen gültigen ...
Inhaltsversicherung muss Folgeschäden tragen

Inhaltsversicherung muss Folgeschäden tragen

Eine Inhaltsversicherung kann grundsätzlich zur Übernahme von Schäden versicherter Sachen beziehungsweise zu Reparaturarbeiten aufgrund eines Rohrbruches verpflichtet werden; Urteil des ...
Unfall mit keinem Haarwild

Unfall mit keinem Haarwild

In der Teilkaskoversicherung besteht grundsätzlich Versicherungsschutz bei dem Zusammenstoss mit einem Haarwild (z. B. einem Wildschwein, Fuchs, Reh). Menschen die überwiegend mit Ihrem Auto in ...
Teilkaskoversicherung: Keine Stufung im Schadensfall

Teilkaskoversicherung: Keine Stufung im Schadensfall

Vielen Kunden einer Teilkaskoversicherung ist selten bekannt, dass man nicht in der Teilkaskoversicherung, wegen der Zahlung versicherter Schadenereignisse, durch den Versicherer gestuft werden ...
Teilkaskoversicherung ersetzt Schlossaustauschkosten

Teilkaskoversicherung ersetzt Schlossaustauschkosten

Wer den Versicherungsschutz einer Teilkaskoversicherung nutzt, weiß selten, dass ebenso die Schlossaustauschkosten für Beschädigungen an den Schlössern des versicherten Fahrzeugs in der ...
Abzug in der Teilkaskoversicherung bei fehlender Wegfahrsperre

Abzug in der Teilkaskoversicherung bei fehlender Wegfahrsperre

Allen älteren Fahrzeugen (z.B. Pkw oder Campingfahrzeuge), die vor 1991 bei einem Fahrzeughersteller vom Band gegangen sind, fehlt ab Werk die sogenannte Wegfahrsperre, da die erste Generation ...
Kfz-Haftpflichtversicherung: Saisonkennzeichen und die Ruheversicherung

Kfz-Haftpflichtversicherung: Saisonkennzeichen und die Ruheversicherung

Die sogenannte Ruheversicherung in der Kfz-Haftpflichtversicherung, geltend für Saisonkennzeichen, bietet auch über den jeweiligen Saisonzeitraum hinaus einen eingeschränkten Versicherungsschutz ...
Autovermieter muss aufklären

Autovermieter muss aufklären

Ein Autovermieter, der einem Unfallgeschädigten einen Mietwagentarif anbietet, muss seine Kunden über die Gefahr aufklären, dass die Kfz-Haftpflichtversicherung möglicherweise nicht den vollen ...
Fälschung eines Kfz-Kaufvertrages

Fälschung eines Kfz-Kaufvertrages

Wird ein gestohlenes Fahrzeug unter Fälschung eines Kaufvertrages veräußert, kann der Käufer den Versicherungsschutz verlieren, wenn ihm wiederum das Fahrzeug gestohlen wird,  Landgericht ...
Keine Schutzkleidung mindert Ansprüche

Keine Schutzkleidung mindert Ansprüche

Das Nichttragen von Schutzkleidung eines Motorradfahrers kann als schmerzensgeld- minderndes Mitverschulden gewertet werden, nach denen Ansprüche gegen eine Kfz-Haftpflichtversicherung gemindert ...
Keine Versicherungssteuer fällig

Keine Versicherungssteuer fällig

Ein Versicherungsnehmer, der Schadenszahlungen und Regulierungskosten einer Kfz-Haftpflichtversicherung trägt, muss für diese Zahlungen und Kosten keine Versicherungssteuer zahlen; ...
Erstattung der Mietwagenkosten

Erstattung der Mietwagenkosten

Für die Berechnung von Mietwagenkosten eines Versicherungsnehmers gegen eine Kfz-Haftpflichtversicherung können grundsätzlich unterschiedliche Listen herangezogen werden; Urteil des KG Berlin ...
Stundensätze einer Werkstatt

Stundensätze einer Werkstatt

Bei der Höhe der Stundensätze der Kostenabrechnung im Rahmen einer Reparaturkostenabrechnung nach einem Versicherungsunfall hat der Unfallgeschädigte eine Kostenminderungspflicht gegen die ...
Ausweichfehler bei Haarwildunfall

Ausweichfehler bei Haarwildunfall

Die Versicherung muss – bei nicht grob fahrlässigen – Ausweichfehlern bei auftauchendem Haarwild auf der Fahrbahn den entstandenen Schaden ersetzen. Wenn ausgewachsene Hasen eine Fahrbahn ...
Zu weit weg geparkt?

Zu weit weg geparkt?

Es ist nicht grob fahrlässig, wenn ein Auto verschlossen und mit eingeschalteter Alarmanlage in einer belebten und beleuchteten Hauptstraße einer europäischen Großstadt geparkt wird. Diesem Fall ...
Fuchs ausweichen nicht grob fahrlässig

Fuchs ausweichen nicht grob fahrlässig

Das Ausweichen eines Fahrzeugführers vor einem Fuchs ist in der Regel nicht als grob fahrlässig anzusehen; Urteil des BGH vom 11.7.2007 - XII ZR 197/05.Dies gilt selbst dann, wenn ein Unfall ...
Navigationsgerät über Nacht im Auto

Navigationsgerät über Nacht im Auto

Wer ein Navigationsgerät im Auto über Nacht belässt und dieses Gerät daraufhin gestohlen wird, führt dies nicht zur Haftung der Teilkaskoversicherung; Landgericht Hannover – Az. 8 S 17/06. Dies ...
Kaufinteressent klaut Auto

Kaufinteressent klaut Auto

Ein Autoverkäufer kann einen Schaden nicht von der Teilkaskoversicherung geltend machen, der dadurch entsteht, dass ein Kaufinteressent eine Probefahrt unternimmt und sich mit dem Fahrzeug ohne ...
Versicherungsbestätigung

Versicherungsbestätigung

Eine Versicherungsbestätigungskarte, die an einen Versicherungsnehmer ausgehändigt wird, kann dazu führen, dass eine Versicherung auch zum vorläufigen Deckungsschutz einer anderen ...
Kfz-Verkauf

Kfz-Verkauf

Kfz-Verkauf - Versicherungsschutz - Darauf ist zu achten!Hätten Sie es gewusst? Der Käufer eines Fahrzeugs tritt automatisiert in die Rechte und Pflichten aus dem bestehenden ...
Inhaltsversicherung

Inhaltsversicherung

Eine Inhaltsversicherung schützt den Versicherten vor Schäden am beweglichen Geschäfts- und Betriebsinventar. Demzufolge ist die Betriebseinrichtung, wie z.B. die Büromöbel, Werkzeuge, Maschinen und Waren als auch Vorräte in den Versicherungsschutz eingeschlossen.Die versicherten Risiken der Inhaltsversicherung sind: Feuer, Explosion und Blitzschlag Leitungswasser, Frost, ...
Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt die Haftpflichtrisiken von Gewerbe- treibenden, industriellen Unternehmern, Handwerkern und Freiberuflern ab. Schäden in diesen Berufsfeldern können z. B. durch Personal oder Betriebsmittel entstehen. Die Betriebshaftpflichtversicherung kommt für zu haftende Schäden auf. Bestimmte Berufsgruppen wie Ärzte, Architekten, Steuerberater, Notare, ...
Betriebsschließungsversicherung

Betriebsschließungsversicherung

Eine Betriebsschließungsversicherung hingegen ist eine Pflichtversicherung für alle Lebensmittel produzierenden Betriebe oder solche, die sie weiterverarbeiten oder mit ihnen handeln. Versicherungsschutz besteht für Krankheiten bei denen Seuchengefahr besteht (z.B. Milzbrand, Tollwut oder Tuberkulose). Die Betriebsschließungsversicherung kommt für die anfallenden Kosten auf und ...
Einfacher Diebstahl

Einfacher Diebstahl

Ein einfacher Diebstahl liegt vor, wenn einem ein Gegenstand ohne Androhung oder Anwendung von Gewalt entwendet/ gestohlen wird. Bei einem einfachen Diebstahl muss der Täter keine grösseren Hindernisse überwinden, um die mitversicherte Sache zu entwenden. Es muss beispielsweise keine Tür zu einem Raum oder zu einer Wohnung aufgebrochen werden. In den neueren ...
Dachfonds

Dachfonds

Während Aktienfonds einzelne Anteilsscheine diverser Aktien- gesellschaften erwerben, kauft der Dachfonds andere Investmentfonds in sein Portfolio. Dabei dürfen maximal 20 Prozent auf einen einzelnen Fonds innerhalb des Dachfonds entfallen. Je nach Anlagestrategie investiert der Dachfonds in Fonds verschiedener Asset Klassen (Anlageklassen), der Dachfonds kann so zum Beispiel gleichzeitig ...
Garantiefonds

Garantiefonds

Garantiefonds gib es in zwei Varianten, den offenen Garantiefonds, der jederzeit handelbar ist und den geschlossenen Garantiefonds, der jedoch nur zu Beginn der Laufzeit kaufbar und zumeist nur zu Ende der Laufzeit verkaufbar ist. Das Prinzip des Garantiefonds ist bei beiden Varianten jedoch das gleiche, es geht darum, dem Anleger eine bestimmte Garantie für seinen Kapitaleinsatz zu ...
Geldmarktfonds

Geldmarktfonds

Geldmarktfonds (im englischen Money Market Funds genannt) gehören wie die meisten Investmentfonds zu dem Sondervermögen von Kapitalanlage- gesellschaften (Investmentfonds- gesellschaften). Die rechtliche Regelung von Geldmarktfonds bemisst sich nach dem Investmentgesetz (InVG) vom 15.12.2003, das zuletzt am 22.06.2011 geändert wurde. Geldmarktfonds investieren in Geldmarktinstrumente ...
Laufzeitfonds

Laufzeitfonds

Laufzeitfonds sind Investmentfonds, die mit einer bestimmten Endfälligkeit ausgestattet sind, d. h. deren Laufzeit begrenzt ist. Zumeist werden Laufzeitfonds innerhalb der sogenannten Zeichnungsfrist gekauft, können jedoch während der Laufzeit auch über die Börse oder die Fondsgesellschaft gekauft oder veräußert werden. Der Laufzeitfonds wird am Ende der Laufzeit aufgelöst und das ...
Kapitalertragsteuer

Kapitalertragsteuer

Die Kapitalertragssteuer (KapSt) ist eine spezielle Form der Einkommensteuer, sie heißt auch Quellensteuer, da die Kapitalertragssteuer direkt an der Quelle vom Kreditinstitut abgeführt wird. Die Kapitalertragssteuer beträgt für Einkünfte von natürlichen Personen, die nach dem 31.12.2008 entstehen, 25 Prozent (§ 43a I Satz 1 Nummer 1 EStG) zuzüglich Solidaritätszuschlag in Höhe von 5,5% und ...
Länderfonds

Länderfonds

Als Länderfonds bezeichnet man diejenigen Investmentfonds, die das Fondsvermögen entweder in ein bestimmtes Land (z. B. Deutschland oder USA) oder in eine Gruppe ausgesuchter Länder (z. B. BRIC, Brasilien, Russland, Indien, China oder Emerging Markets, d. h. Schwellenländer) investieren. Ein anderer Name für Länderfonds ist der Begriff Regionenfonds, allerdings ist dieser Name weniger weit ...
Emittent

Emittent

Der Begriff Emittent stammt aus dem lateinischen von dem Wort „emittere“ ab und bedeutet soviel wie herausgeben, herausschicken. Demzufolge ist ein Emittent ein Herausgeber von Wertpapieren, diese Wertpapiere sind zumeist Aktien oder Anleihen.Der Emittent kann eine juristische Person (Unternehmen) sein, eine öffentliche Körperschaft (Organisation, Genossenschaft), der Staat oder andere ...
BRIC Fonds

BRIC Fonds

Seit dem Jahr 2001 investieren Anleger zunehmend in sogenannte BRIC Fonds, die Aktien von Unternehmen aus den Ländern Brasilien, Russland, Indien und China kaufen. Zuweilen werden aus BRIC Fonds auch BRICK, oder BRICS Fonds,  je nachdem ob Fondsgesellschaften Süd-Korea, oder Südafrika mit in ihr Portfolio aufnehmen.Die Idee der BRIC Fonds geht auf den Chefvolkswirt der Investmentbank ...
Immobilienfonds

Immobilienfonds

Bei Immobilienfonds (engl. Real Estate Funds) besteht das Fondsvermögen nicht aus Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren, sondern aus Grundstücken und Gebäuden. Der Immobilienfonds fertigt daraufhin Immobilienzertifikate an, die einen konkreten Anteil am Fondsvermögen darstellen. Immobilienfonds können in zwei Kategorien eingeteilt werden: Geschlossener Immobilienfonds (Closed End ...
Disagio

Disagio

Das Disagio, auch Diskont, Abgeld oder Abschlag genannt ist die Differenz zwischen dem Preis oder dem Kurs eines Wertpapiers und seinem Nennwert. Anders ausgedrückt beschreibt das Disagio den Unterschiedsbetrag zwischen dem Kauf-/ Ausgabekurs und dem Rückzahlungskurs von Fonds oder Verbindlichkeiten. Gemäß § 9 Aktiengesetz dürfen Wertpapiere wie Aktien nicht mit einem Disagio ausgegeben ...
Investmentfonds

Investmentfonds

Ein Investmentfonds ist ein Wertpapier zur Geldanlage für Privatpersonen und institutionelle Anleger, der von einer Investmentgesellschaft (Kapitalanlagegesellschaft = KAG) ausgegeben wird. Dabei sammelt die Investmentgesellschaft das Geld der Anleger und fasst es im sogenannten Sondervermögen zusammen. Die KAG darf laut §1 KAGG, §1 Abs. 1 Nr. 6 Kreditwesengesetz KWG Urkunden (Anteilscheine) ...

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
finanzlexeintrag
urteileintrag
verslexeintrag
expertenbeitrag
tippeintrag
experte
glossareintrag

Anzeige

Fragen?  »  ✆ 030.56 555 940

✉ Kontakt

Anzeige

Verbraucherüberblick

Glossar

Finanzlexikon

André Böttcher » Versicherungsmakler Berlin
André Böttcher » Versicherungsmakler Berlin
50 Google Bewertungen
Withold B.
Withold B.
Ein erfahrener Makler, der sich voll für meine Interessen einsetzt. Es ist eine sehr angenehme Zusammenarbeit .
Dagmar Butzke
Dagmar Butzke
Nett, höflich, zuvorkommend und kompetente Beratung. Kann ich nur weiterempfehlen.
F. K.
F. K.
Herr Böttcher ist sehr Hilfsbereit und interessiert an einer schnellen und effizienten Lösung. Vielen Dank für den sehr netten und charmanten Kontakt.
Black Power
Black Power
Herr Böttcher hat mich jetzt zum zweiten Mal beim Versicherungswechsel enorm unterstützt. Er war sowohl per Mail als auch telefonisch stets schnell erreichbar. Nicht nur als Versicherungsmakler, sondern auch als Mensch ist er genial und professionell. Danke, Herr Böttcher. Bis spätestens November 2023. PS: Der Umgang mit personenbezogenen Daten gem. DSGVO wird bei ihm groß geschrieben und gelebt! Weiter so!
Ralf Korschilgen
Ralf Korschilgen
Herr Böttcher wurde mir von einem Bekannten empfohlen und erwies sich als ein sympathischer, engagierter und professioneller Versicherungsmakler. Alle Anliegen wurde innerhalb kürzester Zeit und mit dem bestmöglichen Ergebnis erledigt.
Monika Puhlmann
Monika Puhlmann
Herr Böttcher ist ein sehr netter, kompetenter Mann und weiß, was er macht. Er geht auf persönliche Wünsche ein und sucht das beste Preis-Leistungs-Paket für seine Kunden heraus, ohne einem etwas aufschwatzen zu wollen, was man nicht haben will. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.
Helena Kreutzer
Helena Kreutzer
Herr Böttcher macht seine Arbeit äußerst sauber, flott und hat dabei immer mein Interesse gewahrt und beschützt. Ich kann ihn wärmstens weiter empfehlen, insbesondere da die Selbstständigkeit einem sehr viel abverlangt. Es tut sehr gut zu wissen, dass da jemand ist und einem den Rücken stärkt.
Elina Plata
Elina Plata
Empfehlung! Schnelle Bearbeitung, sehr freundliche Kompetent. Herr Böttcher stets offen für unsere Fragen und ist engagiert. Auch für kurzfristige Angelegenheit sehr hilfsbereit. Fragen werden sehr einfach und für alle verständlich beantwortet. Unsere Wünsche werden immer priorisiert. Aufgrund der zuverlässigen Zusammenarbeiten empfehlen wir Herr Böttcher weiter.
Ira Baudisch
Ira Baudisch
Auf Herr Böttcher ist wirklich verlass. Er ist menschlichen und fachlich eine super Stütze. Er achtet wirklich auf das kleinste Detail und informiert einen. Selbst bei häufigen Fehlern der Versicherung behält Herr Böttcher einen kühlen Kopf:) und klärt diese in Hand umdrehen.
Stephan Baudisch
Stephan Baudisch
Von Anfang an ein sehr sympathisches und freundliches Auftreten. Man fühlte sich direkt verstanden und gut aufgehoben. Pünktlich und absoluten Verlass 👍.

Anzeige

Hausratversicherung-Berlin-vergleichen-und abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher-Agentin

⇪ Gutschein sichern

Anzeige

Rechtsschutzversicherung-Berlin-vergleichen-und-abschliessen-Rechtschutz-Berlin-Agentin-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher

Anzeige

Autoversicherung-Berlin-vergleichen-abschliessen-30-11-2021-Versicherungsmakler-Berlin-Agentin

Anzeige

Rechtsschutzversicherung-Berlin-vergleichen-abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Agentin-Andre-Boettcher

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Rechtsschutzversicherung-Berlin-vergleichen-abschliessen-Versicherungsmakler-Berlin-Agentin-Andre-Boettcher

Anzeige

Anzeige

Autoversicherung Berlin

Anzeige

Rechtsschutzversicherung-Berlin-abschliessen-Rechtsschutz-Berlin-vergleichen-Versicherungsmakler-Berlin-Andre-Boettcher-Agentin

Anzeige

Autoversicherung Berlin

Anzeige

André Böttcher
Versicherungsmakler Berlin

RechtsschutzVergleich »

André Böttcher Versicherungsmakler Berlin: Das sagen Kunden und Interessenten über mich

Kundenmeinungen → Rezensionen auf Google

D. Winkelmann
⭐⭐⭐⭐⭐

„Immer ein korrektes Auftreten gepaart mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen in die jeweils aktuelle Situation zeichnen Herrn Böttcher aus. Seit einigen Jahren werde ich sehr gut betreut und bin nie enttäuscht worden. Er findet immer die beste Lösung die zur jeweiligen Person passt. An dieser Stelle möchte ich herzlichen Dank sagen für eine schnelle und kompetente Beratung in der aktuellen Angelegenheit, ein Gespräch mit Ihnen ist immer eine Bereicherung 👍“

Kathrin Cowan
⭐⭐⭐⭐⭐

André Böttcher steht mir jetzt seit 17 Jahren stets zuverlässig, kompetent und hilfreich zur Seite, wenn es um Versicherungen aller Art geht. Er ist immer bereit, mir alles genau zu erklären, geduldig und freundlich dabei.Ich fühle mich sehr gut aufgehoben & sehe meine Interessen gewahrt.
Ich kann ihn guten Gewissens weiter empfehlen.

Kenneth

⭐⭐⭐⭐⭐

Das Gespräch mit Herrn Böttcher war sehr angenehm. Er konnte all unsere Fragen beantworten und hat jeweils gute Tipps gegeben, wo man noch nachbessern könnte. Für alle, die sich einen Überblick über ihre Versicherungen verschaffen möchten, ist diese Beratung einfach perfekt.

T. Machnick

⭐⭐⭐⭐⭐

Sehr gute und kompetente Beratung. Man fühlt sich gut aufgehoben und bekommt immer ein optimal ausgearbeitetes Angebot. Herr Böttcher nimmt sich die Zeit, Themen verständlich zu erläutern und das auf eine sehr nette und unkomplizierte Art.

Benjamin Himmler

⭐⭐⭐⭐⭐

„Sehr hilfsbereit und freundlich, ohne aufdringlich zu sein oder unangenehm zu einer Entscheidung zu drängen. So sollte Beratung sein.“

Patrick Dimke

⭐⭐⭐⭐⭐

Nach einer Empfehlung stellte ich schnell fest: Schön, dass es auch Makler gibt, die nicht ausschließlich auf Profit aus sind. Ein schönes Fundament ist und bleibt Vertrauen – meins hat er!

S. Kluge

⭐⭐⭐⭐⭐

Professionelle Analyse meiner bisher abgeschlossenen Versicherungen und kompetente Beratung.
Sehr zu empfehlen!

E. Pasko

⭐⭐⭐⭐⭐

Lieber Herr Böttcher,
ich bedanke mich vielmals für Ihren Einsatz!
Der beste Versicherungsmakler, den ich je kannte.
Professionell, hilfsbereit und vor allem sehr menschlich!
1000.000.000.000 mal zu empfehlen.

Marco Aldinger

⭐⭐⭐⭐⭐

Klärt alle Sachverhalte, auch Probleme, schnell und unkompliziert. Fühle mich in sehr guten Händen.

Folkert Janke

⭐⭐⭐⭐⭐

Ich habe Herrn Böttcher über die Jahre als zuverlässigen Geschäftsmann kennengelernt. Zusagen werden eingehalten. Die Kommunikation mit ihm erfolgt schnell, unkompliziert und reibungslos.

Kiljan Schneider

⭐⭐⭐⭐⭐

Ich bin sehr zufrieden mit ihm, da ich überhaupt keine Ahnung hatte wegen den Versicherungen. Er hat mich gut beraten und ist auch auf meine Wünsche eingegangen. Kann ich nur weiterempfehlen.

A.S.

⭐⭐⭐⭐⭐

Ich bedanke mich ganz herzlich für sehr professionelle, kompetente Beratung von Herrn Böttcher. Top Angebote, Top Leistung, sehr angenehme Gespräche. Äußerst Empfehlungswert.

E. Geretschläger

⭐⭐⭐⭐⭐

Seit 1999 bin ich Kunde von Herrn Böttcher. Begonnen hat damals alles mit einer Kfz-Versicherung. Seitdem läuft alles zuverlässig und ohne jegliche Probleme. Ich bin froh, dass Herr Böttcher seit einiger Zeit Versicherungsmakler ist, denn dadurch konnte er mir meine Haurat- und Haftpflichtversicherung um rund 50% preiswerter machen.

Tomasz Gingold

⭐⭐⭐⭐⭐

Sehr engagiert und authentisch.

M. Behrendt

⭐⭐⭐⭐⭐

Herr Böttcher ist bereits seit 15 Jahren unser Ansprechpartner. Es verläuft immer alles zuverlässig und unkompliziert. Selbst wenn es einmal unübersichtlich wird, löst er unsere Probleme mit Ruhe und Weitblick. Dadurch sind wir sorgenfrei. Herrn Böttcher möchte ich allen ans Herz legen, die kompetente Hilfe in allen Versichungsbelangen brauchen und möchten.
In diesem Sinne.

Steve Schumann

⭐⭐⭐⭐⭐

Bei mir gab es durch die letzte Versicherung einige Probleme, aber auch die wurden durch Herr Böttcher professionell und schnellstmöglich aus der Welt geschafft… Herr Böttcher ist wirklich sehr freundlich und nimmt sich für alles viel Zeit, um eine bestmögliche Beratung zu gewährleisten.

Mirko „Platonymous“ Bravo

⭐⭐⭐⭐⭐

Seit Jahren betreut mich André Böttcher höchst professionell. Nur zu empfehlen.

S. Puhlmann

⭐⭐⭐⭐⭐

Herr Böttcher ist stets erreichbar und zuverlässig. Seit über 5 Jahren ist er mein Ansprechpartner, auch in Sachen der nachhaltigen Vermögenssicherung. Alle Informationen sind immer transparent, ehrlich und verständlich. Weiterhin möchte ich hier noch erwähnen, dass Herr Böttcher keinen Druck ausübt und mir auch zusätzlich den nervigen Papierkram mit den Versicherungen abnimmt (z.B. Versicherungsordner sortieren, Schreiben erstellen etc.). Kurzum: Eine zweifelsfreie 5-Sterne-Weiterempfehlung! Vielen Dank!

Nicel

⭐⭐⭐⭐⭐

Kompetent, fachlich, freundlich steht mit Rat und tat zur Seite und nimmt sich Zeit, kann ich nur weiterempfehlen bin sehr zufrieden ☺️

helm holz

⭐⭐⭐⭐⭐

Mein Mann & ich waren sehr zufrieden mit Hr. Böttcher. Wir möchten Ihn gerne weiterempfehlen, da er sehr zuverlässig ist & uns mit seiner Kompetenz sehr gut beraten hat.
Vielen Dank für alles!!

Gute Gründe

R

Unabhängig

Als Versicherungsmakler arbeite ich ausschließlich für Sie, meine Kunden. Das verschafft Ihnen ein hohes Maß an Transparenz und die Sicherheit sich das möglichst beste ‚Preis-Leistungs-Verhältnis‘ einzukaufen.

030.56 555 940

Heute-Experte-werden-Andre-Boettcher-Agentin-Versicherungsmakler-Berlin

Persönlich

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin und erfreuen Sie sich an dem Nutzen. Telefonisch, online oder offline – Sie entscheiden. Auch im Schadensfall erhalten Sie meine umfassende Unterstützung.

030.56 555 940

Versorgt

Im Mittelpunkt stehen Ihre Wünsche und Ziele. Dadurch bringen wir nachhaltige und wesentliche Ergebnisse hervor, die zu Ihnen passen. Auch das Miteinander halten wir zusammen für Sie fest. Denn eine ‚Partnerschaft‘ ist immer individuell.

030.56 555 940

AGENTIN-André-Böttcher-Versicherungsmakler-Berlin-Versicherung-Vorsorge

André Böttcher – Versicherungsmakler Berlin

Ihre Nachricht an mich

Datenschutz

2 + 11 =

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

Anzeigen powered by TarifCheck24 GmbH